Musik ist Balsam für die Seele… auch in Krisenzeiten!

 

 

Info über das internationale Millenniumlobpreis-Projekt

Vermissen Sie die wöchentlichen Proben, das Miteinander, das gemeinsame Singen und Musizieren? Wer sehnt sich nicht nach einer Begegnung mit Gleichgesinnten in der Runde, nach einer sinnvollen Aufgabe, nach menschlicher Wärme und persönlicher Hingabe?

Wir sind ein begeistertes Team aus Kirchenmusikern und Geistlichen in Sachen Ökumene unterwegs und arbeiten ehrenamtlich an einem interaktiven Projekt zusammen, dessen Ziel es ist, Kirchen weltweit im Gesang zu vereinen.

Anlässlich eines persönlichen Besuchs am 21. August 2018 in Genf zum 70jährigen Bestehen des Ökumenischen Rats der Kirchen rief Papst Franziskus zur Überwindung des Lagerdenkens in der Ökumene auf. Seine Worte: „Ich bin als Pilger auf der Suche nach Einheit und Frieden gekommen“. Auch bei der ökumenischen Preisverleihung der Katholischen Akademie in Bayern im Dezember 2017 plädierten Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Kardinal Marx für die Überwindung konfessioneller Grenzen. „Ökumene tut nicht weh, macht Freude, stärkt den Glauben und hilft, Grenzen zu überwinden“, so der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Weiterlesen

zur Blog-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)