Das ist der esb

esb-Flyer zum Download

Der Evangelische Sängerbund (esb) ist ein Zusammenschluss evangelischer Chöre und Einzelmitglieder innerhalb der Evangelischen Landeskirchen und Gemeinschaftsverbände in Deutschland und darüber hinaus.

Die Chöre des esb wollen mit ihren Liedern Gott loben und die gute Botschaft der Bibel mit den Mitteln der Musik verkündigen. Deshalb singen die Chöre in Gottesdiensten, Bibelstunden, Altenheimen, Krankenhäusern und in der Öffentlichkeit – „Lieder, wo Worte nicht hinreichen“.

Ein besonderes Erlebnis bieten unsere Bundesfeste, die alle zwei Jahre stattfinden. Dort treffen sich etwa 1.000 Sängerinnen und Sänger; sie singen gemeinsam im großen Chor. Auch kleinere regionale Feste können unvergessliche Erlebnisse sein. Viele Christen werden es bestätigen: Beim gemeinsamen Singen kann man dem Himmel ganz nah sein!

Der esb beschäftigt einen Musikreferenten, der im Reisedienst die Chöre unterstützt, und Mitarbeitende in der Geschäftsstelle. Regional und örtlich hat er viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.